Werkschulheim Felbertal

Kooperationsprojekt der Mechatronik-Werkstätte mit Wiener Gesundheitsförderung macht Lust auf Bewegung

10-07-18

Das Werkschulheim Felbertal hat das Konzept des Networkings bereits fest in seinen Schulalltag integriert. Durch gelebte Vernetzung treten die SchülerInnen in Kontakt mit unterschiedlichsten Betrieben, Agenturen, Vereinen, Verbänden und Institutionen. Jüngstes Beispiel: Der enge Kontakt des Werkschulheims Felbertal zum gemeinnützigen Verein Wiener Gesundheitsförderung (WiG) hat ein spannendes Projekt hervorgebracht. Details entnehmen Sie bitte der beigefügten Presseinformation.