Gletscherbahnen Kaprun AG

"Wir bringen zusammen, was zusammen gehört" Verschmelzung der Gletscherbahnen Kaprun AG und Maiskogel Betriebs AG

28-09-17

Nach dem positiven Abschluss der Behördenverfahren wurde heute in den Hauptversammlungen der beiden Bergbahnunternehmen Gletscherbahnen Kaprun AG und Maiskogel Betriebs AG deren Verschmelzung beschlossen. Ebenfalls in der Hauptversammlung wurde der Baubeschluss des, über Generationen diskutierten Projektes einer seilbahntechnischen Verbindung der Skigebiete Maiskogel und Kitzsteinhorn, gefasst. Damit wurde der Beginn einer neuen Dimension des alpinen Bergtourismus in Zell am See-Kaprun eingeläutet. In dieses Projekt werden 81,5 Millionen Euro investiert, erklärte der Vorstand der Gletscherbahnen Kaprun AG, Norbert Karlsböck. Details entnehmen Sie bitte der beigefügten Presseinformation. Ein umfangreiches Pressepakte und weiteres Bildmaterial finden Sie unter folgendem Link: www.kitzsteinhorn.at/de/presse/k-onnection