Praxis Workshop Krisenkommunikation

06.02.2019


Müssen Krisen wirklich ausbrechen?

Die beste Prävention ist Vorsorge und Nachdenken! 

Welche Krisenszenarien gibt es, auf die Sie sich vorbereiten können? Wie erfahren Sie rechtzeitig, dass ein Thema für Ihr Unternehmen unangenehm werden könnte? Welche Personen und Organisationen müssen Sie im Notfall informieren?

Diese und weitere Fragen klären Peter Kleemann, MAS, Sprecher Flughafen Wien, und Dr. Wolfgang Immerschitt, Geschäftsführung Plenos, mit Ihnen in dem ganztägigen Workshop Krisenkommunikation. 

Termin

25. April 2019, 10 - 18 Uhr im Hotel Gmachl in Bergheim bei Salzburg

Die Teilnahmegebühr beträgt 680,- Euro (inkl. 20% MwSt.) pro Person.
Darin enthalten sind folgende Leistungen:

• Teilnahme am ganztägigen Workshop (10-18 Uhr)
• Schriftliche Unterlagen
• e-Book "Aktive Krisenkommunikation"
• Getränke und Pausensnacks während des Workshops
• Mittagessen
• 1 Stunde individuelle Beratung in der Agentur plenos nach dem Workshop

Hier geht's zu weiteren Informationen und zur Anmeldung: Workshop Krisenkommunikation