Syngroup - Industrie 4.0

Wie man das Thema Industrie 4.0 spannend darstellen kann.

Das Ziel

Die Syngroup (mit Sitz in Wien, München und Milton Keynes) berät namhafte Industrieunternehmen weltweit bei der Umsetzung von Lösungen für die Industrie 4.0. Die Möglichkeiten und Chancen aufzuzeigen hat sich der größte Industrieberater Österreichs vorgenommen.

Die Lösung

Plenos hat gemeinsam mit dem Marketingverantwortlichen der Syngroup – Andreas Meilinger –  einen Round Table im Wirtschaftsministerium organisiert, an dem 2016 unter anderem Staatssekretär Harald Mahrer, Siemens-Manager Kurt Hofstädter, TTTech-Chef Georg Kopetz, Jochen Borenich von Kapsch und KK Composites-Eigentümer Nikolaus Kretz teilnahmen. Der „Trend“ berichtete doppelseitig und zitierte auch in der Ausgabe zum Forum Alpbach Syngroup Geschäftsführer Heinz Marx ausführlich zum Thema. 2017 wird die Kooperation mit dem Trend zum Thema Kunststoffindustrie fortgesetzt. Die Thematik der Industrie der Zukunft wurde auch medial durch die Vorstellung der Miniatur-Modellfabrik aufbereitet. Diese Fertigung im Kleinen hat die Syngroup gemeinsam mit der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Wien entwickelt. Abläufe in der Planung der Produktions-Reihenfolge, der Koordination der internen Logistik, der Instandhaltung oder dem Einsatz von Rüst-Teams können so vor ihrer Umsetzung im Realbetrieb optimiert werden.