Retargeting

Wie man den Fisch an Land zieht.

Das Ziel

Menschen lassen sich in viele Kategorien unterteilen. Eine davon ist die Ausprägung der Dimension ihrer Entscheidungsfreudigkeit. Da gibt es die Spontanen und auf der anderen Seite die Abwäger, Nachdenker und Zögerer, die zwar - um ein Beispiel zu nennen - auf einer Website waren, aber nach einiger Zeit, ohne eine Conversion zu setzen, wieder absprungen sind. Und genau dieser Archetypus stellt uns vor eine spannende Herausforderung: Wie kriege ich ihn wieder ins Netz?

Die Lösung

Um Fische an Land zu ziehen, brauch ich überhaupt mal ein Netz. Das lässt sich mit der Verpixelung der Website ganz schnell knüpfen. Im nächsten Schritt werfen wir das Netz aus. Mit den gesammelten Cookies kommen wir zielgenau in den digitalen Untiefen an die scheuen Fische heran. Und dann locke ich sie mit attraktiven Displays nochmals an. Und jetzt muss die Botschaft natürlich sitzen, relevanz sein, Nutzen stiften oder zumindest noch mal für echte Aufmerksamkeit sorgen. Wie das geht, zeigen wir Ihnen gerne!