Native Ads

Weil nicht alle Menschen Werbung mögen.

Das Ziel

Das Werbepublikum wird immer autonomer und resistenter. Darum hat man die Logistik und Advertorials via Native Advertising ins digitale übertragen. Der große Unterschied zur klassischen Werbeeinschaltung: Das Userverhalten wird nicht gestört und der Mehrwert ist klar erkennbar.

Programmatic Buying

Bei gut funktionierenden NativeAds  geht es einzig und allein um eine Challenge: Nutzenstiftender Content der im Look&Feel des Trägermediums platziert wird. Mit seiner Qualität steigt die Wirkung der Kommunikation. Das gewünschte Ergebnis dabei: Wir transformieren Push-Kommunikation zur Pull-Kommunikation. Übrigens: Auch hier erfolgt eine Ersteigerung dieser kontextuellen Werbung und eine Auslieferung über unseren Trading Desk.