Weltmilchnacht

Wie man ein Produkt trendig macht

Das Ziel

Die Milch und seine Produkte wie Joghurt, Molke, Käse sollen auf unterhaltsame Art einem jüngeren Publikum näher gebracht werden. Der jährliche Weltmilchtag, vormals eine schon etwas veraltete Veranstaltung, soll in Form eines modernen Events umgesetzt und das Naturprodukt in das Rampenlicht gestellt werden. Auftraggeber: Alpenmilch Salzburg.

Die Lösung

Aus Anlass des „Weltmilchtages“ wurde eine einzigartige Veranstaltung kreiert, bei der die zahlreichen Gesichter der Milch auf besonders fantasievolle Art und Weise an die Menschen weitergegeben werden. Salzburgs Mirabellgarten bildete den perfekten Rahmen für die wundersamen Gestalten aus dem Milchparadies. Die Darbietungen an den einzelnen Stationen im Garten zogen Jahr für Jahr immer größere Aufmerksamkeit auf sich und die Besucherzahlen steigerten sich von anfänglichen 3.500 Besuchern bis zu Rekordzahlen von rund 14.000 Menschen.