Neue Pflichten – hohe Strafen: Die Datenschutz-Grundverordnung

Wie sich Unternehmen rüsten können... 

Am 25. Mai 2018 tritt die neue DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung), ein neues einheitliches Datenschutzrecht in der gesamten Europäischen Union, in Kraft. Jedes Unternehmen, das in irgendeiner Weise personenbezogene Daten verarbeitet (z.B. eine Kundendatei führt, Rechnungen ausstellt, Lieferantendaten speichert, etc.), ist betroffen. Als Agentur sehen wir vor allem Probleme bei Kommunikations- und Marketingmaßnahmen, die Geschäftsanbahnung erscheint massiv erschwert.

Vorsicht ist künftig vor allem im Hinblick auf das hohe vorgesehene Strafausmaß bei Verstoß geboten, welches bis zu 4 Prozent des jährlichen Umsatzes ausmachen kann. 

ABLAUF

ASK THE EXPERT: Was ändert sich im Verhältnis zur bisherigen Rechtslage? Welche organisatorischen und technischen Herausforderungen kommen auf Sie als Unternehmer zu? Was ist ab Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung zwingend einzuhalten? 

Eine kurze Kaffeepause um Energie zu tanken ist natürlich auch vorgesehen.

INFORMATIONEN

Wann: Donnerstag, 8. März 2018, 18.00 - 20.00 Uhr
Wo:     plenos Agentur für Kommunikation GmbH

           Paracelsusstraße 4, 5020 Salzburg

VORTRAGENDER

ASK THE EXPERT: In diesem Workshop vermittelt Ihnen Rechtsanwalt Dr. Johannes Honsig-Erlenburg, worauf es zu achten gilt und welche Maßnahmen schon jetzt im Unternehmen getroffen werden sollen. Nutzen Sie diese Chance!

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Bitte um verlässliche Anmeldung unter akademie@plenos.at oder +43 662 620242 34.

Die Teilnahme ist kostenlos.